DrĂŒcke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche BeitrĂ€ge in “Beruf und Karriere”

GrenzgĂ€nger – wie Deine Geschichte zu Deiner Superkraft werden kann

1

„Der Hauptgrund fĂŒr unser Leben ist Anderen zu helfen. Und wenn du ihnen nicht helfen kannst, dann tue ihnen zumindest nicht weh.“ — Dalai Lama   Moin Menschen, mein Name ist Kevin – alias @Flensgaenger bei Instagram, ich bin 30 Jahre alt und wohne im Raum Flensburg. Im Folgenden erzĂ€hle ich euch von meinem Weg in die pĂ€dagogische Arbeit. Besser noch – meine pĂ€dagogische Berufung. In den letzten 10 Jahren habe ich Vieles auf mich genommen, erfahren und losgelassen, um…

Wie sich meine Krankheit als Wegweiser herausstellte

0

Ein inspirierender und aufrĂŒttelnder Artikel von Karo darĂŒber, wie man den Blickwinkel auf eine unheilbare Erkrankung und das eigene Leben damit verĂ€ndern kann.  Stelle die richtigen Fragen, finde deinen Weg und lebe dein Leben mit Krankheit eigenverantwortlich und gesund. Status Quo: Wie fĂŒhlt sich das an, die Diagnose einer unheilbaren Erkrankung zu erhalten? Vor einigen Jahren arbeitete ich als Krankenschwester in einem Klinikum mit Patienten, die ĂŒberwiegend die Diagnose Multiple Sklerose (MS) hatten. Eine Erkrankung, bei der Ärzte bis heute…

Das Bedingungslose Grund-Coaching

0

Warum Jedermann freie Coaching-Sitzungen haben sollte. Heute ein Artikel von Peter, dem ich nur absolute Zustimmung geben kann: Unsere Gesellschaft kennt nur „ganz“ oder „kaputt“, nur gesund oder krank. Und oftmals werden wir nur deshalb krank oder gehen kaputt, weil uns so viele wichtige Dinge des Lebens nie vernĂŒnftig gezeigt oder erklĂ€rt wurden. Und weil uns niemand begleitet und rechtzeitig an die Hand nimmt, bevor wir in der nĂ€chsten dunklen Sackgasse einmal mehr gegen die Wand laufen.   Alles startet…

Das Geheimnis von GenialitÀt und High Performing

2

Die Entfaltung deines Inneren Potenzials fĂŒhrt dazu, dass du maximale Leistung abrufen kannst. Ein Artikel von Merlin – mit Einsichten, die Dich weiterbringen: Kennst du auch Menschen, vielleicht sogar Kollegen, denen scheinbar alles möglich ist. Sie sind absolute LeistungstrĂ€ger und heben sich merklich vom Rest ab. Was im ersten Blick auf Talent oder ZĂŒge eines Workaholics zurĂŒckzufĂŒhren ist, outet sich erst bei genauerer Betrachtung als ein klares System von GenialitĂ€t und High Performing. Ich zeige dir meine eigene Story, um…

Kleine Schritte mit großer Wirkung (Teil 2)

0

Wie ich von der Knöllchenschreiberin zur Vermieterin wurde und plötzlich alles möglich ist! Teil 2 des Artikels von Svenja, alias Mrs.Goldesel bei Instagram — Nachdem ich vor einigen Jahren zufĂ€llig gelernt habe, dass Sparen und ein Überblick ĂŒber die Finanzen alles andere als öde sind, sondern ein Meilenstein zum eigenen Wunschleben sein können, begann ich endlich grĂ¶ĂŸer zu denken und trĂ€umen. Wie ich meine TrĂ€ume mittlerweile in die Tat umsetze und warum auch Du unbedingt damit anfangen solltest, erfĂ€hrst Du…

Unser connect2develop Meetup Nr. 2 in Dresden

0

Über Motivation, Ziele, Werte und Chancen mit der Gruppe – Ein Artikel von Ben – Neben einigen schon Bekannten auch wieder neue Gesichter mit interessanten Geschichten im zweiten Meetup am 21.11.2018 in Dresden bei Connect2Develop! Diesmal hatten wir viele unterschiedliche HintergrĂŒnde, zu einem solchen Treffen zu gehen und sich persönlich entwickeln zu wollen. Außerdem gab es GesprĂ€che zum Umgang mit einem negativen Umfeld und was uns Menschen glĂŒcklich macht.   Ein gelungener Abend mit viel Potenzial Wir haben uns wieder…

Unser erstes Meetup in Dresden

0

Connect2Develop – das geht auch offline Ein Artikel von Ben: Am 07.11.2018 fand das erste Meetup von C2D in Dresden statt. DarĂŒber möchte ich Euch hier gerne berichten. NatĂŒrlich wird es von den Meetups keine formellen Protokolle geben (gĂ€hn), sowas habe ich im Job schon genug. Stattdessen möchte ich kurz auffĂŒhren, welche Themen wir so hatten, aber auch praktisch nutzbare Impulse geben. Das dient dann auch zur Nachdokumentation fĂŒr alle, die nicht teilnehmen konnten, damit sie zum nĂ€chsten Meetup auf…

Wenn Du es eilig hast, gehe langsam

4

Neues von der Ausprobierer-Front – ĂŒber Ziele und wieso Umwege manchmal AbkĂŒrzungen sind Ein Artikel von Ben: Tja, jetzt haben wir hier schon zwei Blogartikel ĂŒber Ziele. Da konnte ich mir den nachfolgenden Text nicht verkneifen. Ziele sind wichtig! Sie bieten Richtung, Sinn und Aussicht auf Erfolg. Wenn aber der Weg zum Ziel keinen Spaß macht, dann wird das Ergebnis die vielen Anstrengungen meist nicht wiedergutmachen können. Und wenn sich eine Sache als Sackgasse erweist, dann lass es bleiben. Sei…

Will Ich Das? – Die Frage, die Dein Leben verĂ€ndern kann

3

Ein „gehaltvoller“ Artikel inkl. einem Geschenk fĂŒr Dich von Anja: „Will ich das?“ Hast Du Dir diese Frage schon mal gestellt? Ich habe sie mir jahrelang nicht explizit gestellt, aber ich war mir trotzdem ganz sicher, dass ich alles, was in meinem Leben beruflich und privat so lĂ€uft, natĂŒrlich auch so will. Erst als es nicht mehr so lief wusste ich, dass ich es so nicht gewollt hatte.   Am Tiefpunkt angekommen. Hier muss ich etwas genauer werden: „Nicht mehr…

Was tun, wenn Affirmationen nicht wirken

2

Eine praktische Anleitung, wie Du die Selbstsabotage wegprogrammieren kannst Affirmationen fand ich immer affig (he he) – sich Dinge einzureden, die dem inneren GefĂŒhl widersprechen – „Ich bin super gut“, oder „Das Geld fließt zu mir, ich muss nur vertrauen“, „Ich bin wertvoll“ etc. – sowas hat bei mir bisher nur wenig gewirkt. Die (falsche) innere Überzeugung schrie lauter, hartnĂ€ckiger. Du stehst vor dem Spiegel und denkst innerlich – oh je, was fĂŒr ein Mist, aber naja, wenn es hilft
…