fbpx Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Überwindung”

Wie sich meine Krankheit als Wegweiser herausstellte

0

Ein inspirierender und aufrüttelnder Artikel von Karo darüber, wie man den Blickwinkel auf eine unheilbare Erkrankung und das eigene Leben damit verändern kann.  Stelle die richtigen Fragen, finde deinen Weg und lebe dein Leben mit Krankheit eigenverantwortlich und gesund. Status Quo: Wie fühlt sich das an, die Diagnose einer unheilbaren Erkrankung zu erhalten? Vor einigen Jahren arbeitete ich als Krankenschwester in einem Klinikum mit Patienten, die überwiegend die Diagnose Multiple Sklerose (MS) hatten. Eine Erkrankung, bei der Ärzte bis heute…

Kleine Schritte mit großer Wirkung (Teil 2)

0

Wie ich von der Knöllchenschreiberin zur Vermieterin wurde und plötzlich alles möglich ist! Teil 2 des Artikels von Svenja, alias Mrs.Goldesel bei Instagram — Nachdem ich vor einigen Jahren zufällig gelernt habe, dass Sparen und ein Überblick über die Finanzen alles andere als öde sind, sondern ein Meilenstein zum eigenen Wunschleben sein können, begann ich endlich größer zu denken und träumen. Wie ich meine Träume mittlerweile in die Tat umsetze und warum auch Du unbedingt damit anfangen solltest, erfährst Du…

Einsamkeit und Verbundenheit im digitalen Zeitalter

0

Über heilsame Kleinigkeiten und die Möglichkeiten, sie wahr werden zu lassen. Ein Artikel von Ben – Die Einsamkeit des Einzelnen zwischen Millionen von Menschen ist subjektiv. Dieser Artikel geht darauf ein, wie wir mehr Verbundenheit schaffen können. Denn ich finde, das ist, was wir brauchen. Zwischen all den Möglichkeiten, sich digital zu vernetzen, fehlt eben doch etwas: Wir brauchen das Zwischenmenschliche. Mit den richtigen Personen. Und die sind manchmal nah, manchmal fern, oder wohnen unbekannterweise gleich nebenan.   Einsamkeit und…

Wie meine innere Haltung mein Leben verändert

8

Über die Liebe, Demut, Dankbarkeit, Geben, Empfangen und Loslassen Ein Artikel von Ben: Früher wurde ich immer übersehen. In der Schlange beim Bäcker, im Kaufhaus, im Baumarkt (ok, da wird jeder Kunde gemieden), oder auf der Straße – niemand schien mich wahrzunehmen. Ich war nie allein, aber immer einsam. Und dass jeder wegschaute, machte es nicht besser. Dabei weiß ich jetzt, dass ich einen großen Anteil an dieser Misere hatte. Ich war zurückgezogen, zurückhaltend, stand nicht für mich ein. Ich…

Unser erstes Meetup in Dresden

0

Connect2Develop – das geht auch offline Ein Artikel von Ben: Am 07.11.2018 fand das erste Meetup von C2D in Dresden statt. Darüber möchte ich Euch hier gerne berichten. Natürlich wird es von den Meetups keine formellen Protokolle geben (gähn), sowas habe ich im Job schon genug. Stattdessen möchte ich kurz aufführen, welche Themen wir so hatten, aber auch praktisch nutzbare Impulse geben. Das dient dann auch zur Nachdokumentation für alle, die nicht teilnehmen konnten, damit sie zum nächsten Meetup auf…

Wieso mache ich das eigentlich?

0

Über Hemmungen beim Videodreh und wie ich damit umgehe Ein Artikel von Jenny, alias @alltagsspagat bei Instagram: Im letzten Jahr hat sich mein Blog entwickelt und mein Instagram-Account dazu. Verschiedene Themen prasselten auf mich ein. So vieles, was ich erzählen wollte. Eine digitale Flut. Begeistert von den Informationen wollte ich alles auf einmal. Aber eine Insta-Story zu drehen, stand nicht ganz oben. Neugierig war ich schon. Die anderen können das doch auch. Was also hält mich ab?   Einfach mal…

Fehler für die Ewigkeit?

0

Was ich aus meiner zerbrochenen Beziehung gelernt habe Ein Artikel von Mateusz, alias „Daddy & Founder“ bei Instagram: Der Einzige Grund, warum ich dir hier schreibe und du diesen Text lesen kannst ist, weil ich hoffe, dass ich dich aufmuntern kann. Dich inspirieren kann oder dich zum Nachdenken anrege. Meine Geschichte ist so wie viele andere, doch was daraus wird, ist großartig!   Daddy & Founder – wer steckt dahinter? Ich bin nur ein freundlicher offener und hilfsbereiter Typ, der…