Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Event am 22.06.2019: Workshops / Seminare am Vormittag

Seminaroption 1: Workshop Lebens-Canvas

Mit Coach Anja Gstoettner
Beginn 10:00 bis ca. 13:00h, kleiner Saal 2

Zum Inhalt:    Will ich das? – Stelle Dir diese Frage(n) und Du wirst Dein Leben verändern!

WILL ich das?     WILLST Du es wirklich, oder wäre es nur nice to have?
Will ICH das?     Willst DU es, oder versuchst Du mal wieder sozial erwünscht zu reagieren und zu funktionieren?
Will ich DAS?     Willst Du auch wirklich DAS, oder nicht vielleicht doch etwas anderes?

Was sind Deine Befürchtungen? Was sind Deine Überzeugungen, die Dich ausbremsen? Was sind Hürden im Alltag?

Dabei unterstützt Dich die Visualisierung mit der von mir entwickelten „Meine Lebens-Canvas“:

In einer Gruppe von maximal 12 TeilnehmerInnen lernst Du zunächst anhand von (Selbst-) Coaching-Tools Deinen aktuellen Status-Quo mit Hilfe des Lebensrades zu reflektieren, gehst Deinen Glaubenssätze, Überzeugungen auf den Grund (Übung zur Ablösung), steigst in die Wertearbeit ein, betrachtest Hürden und Widerstände und Du formulierst und skizzierst bereits an diesem Tag Deine nächsten Schritte.

Nach dem dreistündigen Workshop hast Du „Schwung“ geholt für die nächsten Schritte und den ersten hast Du schon erledigt – Du wirst schon im Tun sein. Hört sich das gut an? Dann geh den nächsten Schritt und erlebe es, wie es sich für Dich anfühlt, wenn Du die ersten Schritte gemacht hast.

Zur Buchung: Hier workshop mit Anja Gstoettner buchen beim Partner Eventbrite (click!)

Bildquelle: Anja Gstöttner


Seminaroption 2: Charisma Training

Mit Coach Laura Wällnitz
Beginn 10:00 bis ca. 14:00h, kleiner Saal 1

Zum Inhalt:    Charisma lernen

Hast du dir schon mal gewünscht, auch einer von diesen charismatischen Menschen zu sein, die mit ihrer Präsenz sofort den Raum einnehmen? Diesen Menschen könntest du stundenlang zuhören, selbst, wenn sie nur die Bedienungsanleitung der Waschmaschine vorlesen würden. Charmant, strahlend und gewinnen jeden in Sekunden für sich. Und dabei sind sie auch noch unglaublich sympathisch. Wie ungerecht die Welt doch ist, dass du einfach so wenig von diesem Charisma abbekommen hast!

Wie ist dein erster Eindruck und wie charismatisch bist du jetzt schon? Die Frage heben wir uns für das Seminar auf, denn genau dann wirst du deine Antwort darauf bekommen. Du wirst überrascht sein, wie unterschiedlich und wie positiv dich die anderen Teilnehmer wahrnehmen.

Mehr Infos: Zur Webseite von Laura Wällnitz (seidirselbstbewusst.com)

Zur Buchung: erfolgt per E-Mail-Anmeldung über laura@seidirselbstbewusst.com

Bildquelle: Laura Wällnitz, seidirselbstbewusst.com


 

Seminaroption 3: Workshop ANGST – und wie man ihr begegnet

Mit Coach Peter Weinberger
Beginn 10:00 bis ca. 14:00h, großer Saal

Zum Inhalt:     ANGST – und wie man ihr begegnet

Es gibt zwar keine Säbelzahntiger mehr, aber das archaische Programm, das in uns abläuft, wenn wir Angst und Panik empfinden, stammt noch aus genau dieser Epoche. So sehr sich die Motive, Themen und Hintergründe unserer Angst inzwischen auch weiterentwickelt haben, das alte Schema von Kampf, Flucht oder Totstellen ist nach wie vor aktiv in uns.

Begleitet mich in die spannende Welt der Ängste, lernt mit mir zusammen Grundformen, Archetypen und Strategien kennen und entdeckt im praktischen Teil des Workshops, wie man mit Hilfe von drei intuitiven Coaching-Tools der Natur unserer Ängste auf den Grund gehen kann.

Zur Buchung: Hier geht es zur Seminarbuchung mit Peter Weinberger über den Partner Eventbrite.com (click!)

Bildquelle: Peter Weinberger


Allgemeine Informationen

gültig für alle aufgeführten Seminare.

Veranstaltungsort:

Studentenwerk Dresden, Studentenhaus TUSCULUM
August-Bebel-Straße 12, 01219 Dresden

Link: Virtuelle Tour und weiterführende Informationen zum Tusculum

Anreise:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: 
Buslinie 66 ab Dresden Hauptbahnhof Richtung Dresden-Lockwitz

Mit dem Auto: 
Aus nördlicher Richtung kommend Abfahrt Dresden-Hellerau, immer die B170 Ri. Zentrum fahren, dann Richtung Zoo / Dresden-Prohlis.
Aus westlicher Richtung kommend über die A17 Abfahrt Bannewitz/ Dresden-Südvorstadt, die B170 Richtung Zentrum, Am Hauptbahnhof Richtung Zoo bzw. Dresden-Prohlis.
Parkplätze sind in unmittelbarer Umbegung sporadisch vorhanden. Durch die umliegenden Studentenwohnheime ist eher mit Parkplatzmangel zu rechnen.

 


Bildquelle großes Beitragsbild: Shutterstock.com